DE EN RU

Clarus Capital

Clarus Capital ernennt stellvertretenden Geschäftsführer

1. März 2021

Zürich, 1. März 2021 – Clarus Capital Group wächst weiter und verstärkt das Team mit ausgewiesenen Industrieprofis. Der Vermögensverwalter besetzt die Stelle des stellvertretenden Geschäftsführers neu und eine weitere Kundenberaterin ist mit an Bord.

Markus von Holzen ist neu stellvertretender Geschäftsführer der Clarus Capital Group (CCG), einer der am schnellsten wachsenden Schweizer Vermögensverwalter. Der erfahrene Banker stösst nach rund 20 Jahren bei der Privatbank Union Bancaire Privée zu CCG. Dort war er als Kundenberater tätig und wurde später Leiter der Abteilung für externe Vermögensverwalter (EAM). Markus von Holzen hat massgeblich zum Aufbau des EAM-Geschäfts der Union Banque Privée in Zürich beigetragen.

Giancarlo Guetg, Geschäftsführer von CCG, freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Kollegen: «Markus von Holzen bringt wertvolles Fachwissen im Bereich externe Vermögensverwaltung mit. Er wird helfen, die Strukturen von CCG weiterzuentwickeln, um die Bedürfnisse unserer anspruchsvollen Kundschaft noch besser zu erfüllen.»

Ebenfalls neu im Team ist Elina Novak. Sie stiess im September 2020 zu CCG und ist als Beraterin hauptsächlich für Kunden aus Russland und Kasachstan zuständig. Elina Novak kommt von der UBS, wo sie über mehrere Jahre Kunden aus Deutschland, Österreich, Russland, der Ukraine und Kasachstan betreut hat. Sie besitzt das Diplom «Certified Wealth Management Advisor» von der Swiss Association for Quality.


Clarus Capital Group AG

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Damit erfahren Sie regelmässig per E-Mail Aktuelles.